Fegen




Beim Fegen/Schlagen werden meist jene Bäume bevorzugt, die schon stark genug sind, dass sie der betreffenden Tierart einen Widerstand bieten, aber gleichzeitig auch noch so elastisch sind, dass sie dem Druck des Tieres nachgeben.

Schaden durch:

  • Rehböcke im Frühjahr  (in 1-2 Meter Höhe)
  • Gämsen (in 1-2 Meter Höhe) im Spätherbst bis November
  • Rothirsche (über 2 Meter) ab Mitte Juli

Sprühmittel gegen Sommer- und Winterverbiss

  • Sehr witterungsbeständig
  • Öl in Wasser Emulsion, weiss
  • 5 und 10 l Kanister
  • Max. 1 Anwendung pro Saison
  • Forst, Wein- und Obstbau, Ackerbau